instagram

T-mobile prepaid Vertrag kündigen



1. Beweisen Sie, dass Sie keinen Service zu Hause oder in Ihrem Büro haben Dies ist bei weitem der beliebteste Weg, um aus einem Handy-Vertrag herauszukommen. Das Problem ist, dass T-Mobile detaillierte Karten ihrer Service-Level im ganzen Land hat. Dennoch ist es immer möglich, dass der Dienst, den Sie erhalten, nicht das widerspiegelt, was sie behaupten. Sie können erwarten, dass sie nach Einer Dokumentation fragen, dass der Problemort eine Residenz oder ein legitimer Geschäftssitz ist und nicht nur ein gemieteter Briefkasten. 3. Roam Paragraph 17 des Vertrags besagt, dass sie Ihren Dienst kündigen können, wenn über einen Zeitraum von drei Monaten mindestens 50 % Ihrer Nutzung Roaming ist. Wenn Sie einen Teil der Stadt finden können, in dem Ihr Telefon den Roaming-Modus verwendet, gehen Sie dorthin und telefonieren Sie. Sie werden wahrscheinlich nicht einmal drei Monate warten müssen, da Roaming sie so viel Geld kostet. Sie können früher entscheiden, dass es sich einfach nicht lohnt, Sie als Kunde zu halten. Im Oktober 2015 stornierte der Kunde den Serviceplan und ihm wurde ein Betrag von 2.270 US-Dollar als Saldobetrag für die vier Mobilteile vorgelegt.

Hallo! Ich bin derzeit in einem T-Mobile Prepaid-Plan registriert (40 $ Einfach Prepaid 10GB LTE – Unlimited Talk, Text, Daten). Ich bin aus den USA ausgezogen und werde wahrscheinlich nicht in kurzer Zeit wiederkommen. Wenn ich den Plan und die Nummer stornieren möchte, lasse ich das Geld auf meinem Konto einfach auslaufen? Ich habe keine automatische Zahlung auf und ich habe derzeit etwa 20 $ auf meinem Konto. Vielen Dank! Wenn Sie mit T-Mobile sind und kündigen möchten, geht es in der Regel nicht um mehr als die Auszahlung eines ausstehenden Guthabens für Ihren Service und Ihre finanzierten Geräte und die Portierung Ihrer Nummer an Ihren neuen Netzbetreiber. Der Rest ist ziemlich automatisiert und erfordert wenig bis gar keine Maßnahmen Ihrerseits. Natürlich ist jede Situation anders, also sprechen Sie mit einem T-Mobile Kundendienstmitarbeiter, bevor Sie eine Nummernport- oder Stornierungsanfrage einleiten. “Wenn T-Mobile versucht, den gesamten beschleunigten Betrag zurückzufordern, weiß es, dass es kein Recht hat, diesen Betrag zu suchen. So hat T-Mobile die Praxis, Verträge illegal zu beschleunigen und zu versuchen, illegale Gebühren von Verbrauchern einzutreiben, die nicht geschuldet sind”, heißt es in der Klage. MVNOs bieten mehr Daten als je zuvor und viele von ihnen lassen Sie es mit Ihren anderen Wi-Fi-Geräten teilen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.