instagram

Widerrufsbelehrung Muster kostenlos



Vielen Dank für diesen ausführlichen Beitrag. Ich war im Begriff, mich für einen Kurs für einen Monat kostenlos einzuschreiben. Das ist beängstigend. Ich werde eine kostenlose Testversion mit Unmöglichkeit vermeiden. Sofern nicht anders angegeben, ist unser Service für Verbraucher kostenlos, da wir Ihnen im Gegensatz zu vielen anderen Parteien keinen Gebühren für unseren Reiseservice berechnen oder zusätzliche (Reservierungs-)Gebühren zum Preis hinzufügen. Sie zahlen dem Reiseanbieter den entsprechenden Betrag, wie in der Reisereservierung angegeben (zuzüglich – soweit nicht im Preis inbegriffen – einschlägige Steuern, Abgaben und Gebühren (falls zutreffend)). Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, unverzüglich und in jedem Fall an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Diese Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Vierzehn-Tage-Frist versenden. Durch die Durchführung einer Reisereservierung bei einem Reiseanbieter akzeptieren und stimmen Sie den entsprechenden Stornierungs- und Nichtanreiserichtlinien dieses Reiseanbieters sowie allen zusätzlichen (Liefer-)Bedingungen des Reiseanbieters zu, die für Ihre Reise gelten können (einschließlich des Kleingedruckten des Reiseanbieters, das auf unserer Plattform zur Verfügung gestellt wird, und den einschlägigen Hausregeln des Reiseanbieters), einschließlich der vom Reiseanbieter angebotenen Dienstleistungen und/oder Produkte. Die entsprechenden (Lieferung/Kauf/Nutzung/Spediteur) Geschäftsbedingungen eines Reiseanbieters können beim jeweiligen Reiseanbieter bezogen werden. Die allgemeine Stornierungs- und Nichtanreiserichtlinie jedes Reiseanbieters wird auf unserer Plattform auf den Informationsseiten des Reiseanbieters, während des Reservierungsverfahrens und in der Bestätigungs-E-Mail oder dem Ticket (falls zutreffend) zur Verfügung gestellt. Beachten Sie, dass bestimmte Preise, Gebühren oder Sonderangebote nicht für Stornierungen, Rückerstattungen oder Änderungen in Frage kommen.

Im Falle einer Nichtanreise oder einer gebührenden Stornierung kann die geltende Kurtaxe/Touristensteuer weiterhin vom Reiseanbieter erhoben werden. Überprüfen Sie die (Reservierungs-)Details Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung Ihrer Wahl sorgfältig auf solche Bedingungen, bevor Sie Ihre Reservierung vornehmen. Beachten Sie, dass eine Reisereservierung, die annulliert oder (ganz oder teilweise) Vorauszahlung erfordert, storniert werden kann (ohne vorherige Verzugs- oder Warnung), sofern der(verbleibende) Betrag(e) nicht vollständig am jeweiligen Fälligkeits- oder Zahlungsdatum gemäß der jeweiligen Zahlungspolitik des Reiseanbieters und der Reservierung eingezogen werden kann. Stornierungs- und Vorauszahlungsrichtlinien können je nach Segment, Produkt oder Service jeder Reise variieren. Lesen Sie sorgfältig The Fine Print (unter den Reisetypen oder unten auf jeder Trip-Provider-Seite auf unserer Plattform) und wichtige Informationen in Ihrer Reservierungsbestätigung für zusätzliche Richtlinien, die vom Reiseanbieter angewendet werden können (z. B. in Bezug auf Altersanforderung, Kaution, Nichtstornierung/zusätzliche Zuschläge für Gruppenbuchungen, Zustellbetten/kein kostenloses Frühstück, Haustiere/Karten akzeptiert). Verspätete Zahlungen, falsche Bank-, Debit- oder Kreditkartendaten, ungültige Kredit-/Debitkarten oder unzureichende Mittel sind für Ihr eigenes Risiko und Ihr Konto bestimmt, und Sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung eines (nicht erstattbaren) Prepaid-Betrags, es sei denn, der Reiseanbieter stimmt zu oder lässt etwas anderes gemäß seinen (Vor-)Zahlungs- und Stornierungsbedingungen zu.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.